Auf dem „Synodalen Weg“: Wie sich die katholische Kirche in Deutschland aus dem Missbrauchssumpf befreien will, berät sie ab Donnerstag in Frankfurt. Lesen Sie die Hintergründe mit