Diese Haushaltsdebatte im ist ähnlich erfreulich wie die Haushaltsdebatten in meiner ersten WG damals.
Es ist Krise. Es tut weh, dass wir plötzlich viel zu wenig Geld haben – jetzt (ohne Gegenvorschläge) so zu tun, als würden wir aus Spaß sparen, ist schon frech!