Eine Frage an Professor Kekulé: Gibt es schon Fallzahlen oder Beobachtungen, wie viele junge Menschen mit Autoimmunerkrankungen einen sehr schweren Verlauf der Krankheiten haben?